NEW

Nachruf zum Tod von Ernst Rössler

Im Alter von 69 Jahren verstarb am 10. September 2017 mit Ernst Rössler ein RWO’ler, der, wie leider schon so viele vor ihm, einer schweren Erkrankung Tribut zollen musste. In den letzten Phasen seiner Leidenszeit gab es immer wieder einen kleinen Hoffnungsschimmer, dass er die Schwere seines Leidens überwinden könne, doch der erhoffte Genesungsprozess stellte sich nicht ein.

Mit Ernst Rössler verliert die RWO-Familie einen treuen Weggefährten. Im September dieses Jahres konnte er noch auf eine 50jährige Vereinszugehörigkeit bei „Rot-Weiß-Olympia“ zurück blicken. Aber auch beim Förderverein „Freunde der SG RWO Alzey“ zählte er zu den tragenden Säulen von Anfang an: Gehörte er doch1986 zu den damaligen zwölf Gründungsmitgliedern, fungierte in zwei Amtsperioden als 2. Vorsitzender(darunter im Gründungsvorstand), führte von 1992 bis 1996 die „RWO-Freunde“ als 1. Vorsitzender und war zudem eine Amtszeit lang als Beisitzer im Vorstand tätig. 

Bis wenige Wochen vor seinem Ableben zeigte er sich noch regelmäßig bei den Spielen unserer Mannschaft und legte dabei an den Tag, mit welchem Engagement und mit wie viel Begeisterung er deren Werdegang begleitete.  

Die beiden Vereine „Rot-Weiß-Olympia“ und „Freunde der SG RWO Alzey“ sind dankbar, dass sie Ernst Rössler so viele Jahre lang in ihren Reihen wussten, und werden ihm ein stets ehrendes Gedenken bewahren.Die