NEW

1:2-Niederlage gegen Jahn Zeiskam

Trotz klarer Überlegenheit in der zweiten Halbzeit verliert unsere Elf das Heimspiel gegen Jahn Zeiskam vor 150 Zuschauern 1:2 (1:2). 

 

Nach einem schnellen 0:2-Rückstand nach zwei Standards gelang Manuel Helmlinger das 1:2 und die Gäste mussten nach einer Roten Karte den zweiten Durchgang in Unterzahl bestreiten. Eine starke kämpferische Leistung reichte Jahn Zeiskam jedoch aus und die Partie endet 1:2.