NEW

Landesliga: Martin Rode und RWO gehen getrennte Wege

Martin Rode und RWO Alzey gehen getrennte Wege. Der Vertrag mit dem 27jährigen Mittelfeldspieler wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst.
"Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass es für beide Seiten das Beste ist, wenn Verein und Spieler sich trennen" so RWO-Vorsitzender Steffen Jung. In einem persönlichen Gespräch wurde Martin Rode am Montagmorgen über den Beschluss des Vereins informiert.
Rode ist seit Juli 2011 für unseren Verein aktiv gewesen. Wir bedanken uns bei ihm für seinen Einsatz in den vergangenen drei Spielzeiten und wünschen ihm auf seinem weiteren sportlichen Weg alles Gute.
Die Landesligamannschaft wurde am Dienstagabend vor ihrer Trainingseinheit über die getroffene Entscheidung in Kenntnis gesetzt.