NEW

Rückrundenbesprechung Landesliga: Spieltermine festgelegt

Am Abend fand in Mainz-Finthen die Rückrundenbesprechung der Landesliga Südwest/Ost statt.
Nach der Begrüßung durch Klassenleiter Peter Schakewitsch berichtete dieser über die abgelaufene Rückrunde. Während sich die Organisation der Runde als unkompliziert gestaltete rügte Schakewitsch die Zunahme der gelben Karten und das teilweise unsportliche Verhalten der Trainer und Betreuer. In der Fair-Play-Tabelle rangiert unser Team derzeit auf dem letzten Platz.
Unter TOP 3 referierte der Vize-Präsident des SWFV und Vorsitzender des Verbandsspielausschusses, Jürgen Veth, über die Neuerungen aus dem DFB und SWFV. Hierbei machte Veth darauf aufmerksam, dass das Jahr 2013 "Das Jahr der Schiedsrichter" werden wird. Entsprechende Veranstaltungen dazu werden derzeit geplant, der Auftakt findet im Februar im Kreis Alzey-Worms statt.
Anschließend berichtete Schiedsrichterobmann Bernd Hensel über das Schiedsrichterwesen. Hierbei ging Hensel auch auf die Zahl der gemeldeten Schiedsrichter ein. Hierbei übersteigt unser Verein auch weiterhin das vorgeschriebene Soll des Vereins, während andere Klubs keine oder sehr wenige Schiedsrichter abstellen. Es schloss sich schließlich eine Diskussion über die Schiedsrichterleistungen und der Auftreten an, was seitens der Schiedsrichterei diskutiert werden soll. Gleichzeitig sollen auch die Vereinsvertreter an ihre Verantwortlichen und die Spieler appellieren die Entscheidungen der Unparteiischen zu akzeptieren.
Was folgte war die Terminierung der Spiele der Rückrunde im Jahr 2013. Die genauen Termine unserer Landesligamannschaft sind im Vereinskalender unter "Termine" und im Spielplan in der Rubrik "Saison" bereits eingearbeitet. Demnach findet das erste Pflichtspiel im Jahr 2013 am Samstag, 02. März 2013 gegen den SV Mainz-Weisenau statt. Neben den drei bereits festgelegten Nachholspielen wurde die Partie beim SV Geinsheim für den Maifeiertag (Mi., 01.05.2013) terminiert. Der letzte Spieltag ist für Sonntag, 26.05.2013 angesetzt. Hier empfängt unsere Mannschaft die Elf von Ataspor Worms.