NEW

Landesliga: Erste Mannschaft spielt beim Spitzenreiter 1:1

Unsere Erste Mannschaft hat ihr Auswärtsspiel beim Aufstiegsfavoriten DJK Phönix Schifferstadt einen Punkt eingefahren. Nach 90 Minuten hieß es 1:1-Unentschieden.
Vor 150 Zuschauern ging unser Team zunächst durch einen Treffer von Marc Wolter nach hervorragenden Vorarbeit von Martin Rode in Führung. Drei Minuten später scheiterte ein Schuss von Alexander Kinsvater an der Latte und wiederum vier Minuten später landete ein Eckball von Manuel Winsi am Außenpfosten. Die Gastgeber hatten nach 36 Minuten die erste und einzige Chance in der ersten Halbzeit. Marc Lautenschlägers Kopfball war jedoch ein Meter zu hoch.
Nach dem Seitenwechsel ließ unser Team sich von der zunehmenden Hektik anstecken. Zunächst sah Jürgen Horix seitens Phönix Schifferstadt wegen Beleidigung des Schiedsrichterassistenten die Rote Karte (57.). In Unterzahl konnten der aktuelle Spitzenreiter dann durch einen Treffer des zuvor eingewechselten Steven Bendusch ausgleichen (66.). Zwei Minuten nach dem Ausgleichstreffer foulte Andy Schröder seinen Gegenspieler, der Schiedsrichterassistent informierte Schiedsrichter Manuel Brell über Headset (!) und dieser zeigte unserem Abwehrspieler ebenfalls die Rote Karte. So entwickelte sich in den letzten 22 Spielminuten wieder ein ausgeglichenes Spiel in dem es beide Seiten versäumten für eine Entscheidung zu ihrer Gunsten zu sorgen. So hieß es nach 90 Minuten letztlich verdient 1:1. Aufgrund des Spielverlaufs war für unser Team letztlich ärgerlich und eher zwei verlorene als ein gewonnenener Punkt - für ein Auswärtsspiel beim Top-Aufstiegsfavoriten letztlich aber ein achtbarer Erfolg. So ist unsere Elf nach drei Spielen weiter ungeschlagen und hat nun fünf Punkte auf dem Konto.
Für den gesperrten David Jakob rückte heute Matthias Reubold in die Startelf. Gleichzeitig saß Sven Gerber erstmals wieder auf der Ersatzbank.
Am kommenden Freitag (02.09.) steht für unser Team nun das Heimspiel gegen Viktoria Herxheim auf dem Programm. Anstoß am Alzeyer Wartberg ist um 19.30Uhr.
Kader heute: Jens Maaß, Manuel Winsi, Lukasz Dreger, Jonatan Horsch, Andy Schröder, Jochen Koch, Martin Rode, Tom Ehrhardt, Matthias Reubold (71. Steffen Braun), Marc Wolter (85. Michael Will) und Alexander Kinsvater.