NEW

Landesliga: 1:1-Unentschieden zum Auftakt beim VfL Neustadt

Unsere erste Mannschaft hat zum Saisonauftakt in der Fremde einen Punkt eingefahren. Nach 90 Minuten hieß es im Auswärtsspiel beim VfL Neustadt 1:1.
Nach dem Spielverlauf kann man mit dem 1:1 beim selbsternannten Aufstiegskandidaten VfL Neustadt zufrieden sein. Es war das erwartet schwere Spiel bei einem engagierten Gegner der unbedingt die Punkte in Neustadt behalten wollte und stets die Räume eng machte.
In der ersten Halbzeit ergaben sich auf beiden Seiten kaum Torchancen.  In der 43. Spielminute dann der zu diesem Zeitpunkt etwas überraschende Führungstreffer unserer Mannschaft. Marc Wolter setzte Alexander Kinsvater in Szene und dieser erzielte das 1:0 für unser Team.
Nach dem Seitenwechsel drängte der Gastgeber auf den Ausgleich. Für unser Team ergaben sich gleichzeitig zwei aussichtsreiche (Konter)Chancen, die jedoch leider nicht genutzt werden konnten. So blieb es bei der 1:0-Führung bis zur 80. Spielminute. In diesem Moment konnte Noel Rapp für die Gastgeber den Ausgleichstreffer erzielen. Vorangegangen war ein Einwurf der Gastgeber - leider eine Fehlentscheidung des auf beiden Seiten unglücklich agierenden Schiedsrichtergespanns. 
Nichtsdestotrotz hatte der VfL sich den Ausgleich bis zu diesem Zeitpunkt verdient und das Spiel endete letztlich leistungsgerecht 1:1-Unentschieden. Nach 88 Spielminuten sah Martin Rode wegen wiederholten Foulspiels die "Ampelkarte", was im Amateurbereich bekanntlich keine Sperre nach sich zieht.
Für unsere Mannschaft geht es am zweiten Spieltag kommendes Wochenende zu Hause einmal mehr gegen den Lokalrivalen TSV Gau-Odernheim. Gespielt wird das Derby am Samstag, 20. August, um 18.00Uhr am Alzeyer Wartberg.
Kader heute: Jens Maaß, Manuel Winsi, Lukasz Dreger, David Jakob, Andy Schröder, Jochen Koch (76. Steffen Braun), Jonatan Horsch, Martin Rode, Tom Ehrhardt (67. Matthias Reubold), Marc Wolter und Alexander Kinsvater.