NEW

Winterwetter bringt Winterpause / keine RWO-Spiel mehr in 2010

Aktuelle Meldung von Montagabend:
Unsere Mannschaften befinden sich ab sofort in der Winterpause. Die Vertreter der Landesliga Südwest/Ost verständigten sich am Abend darauf, den kommenden Spieltag ebenfalls abzusetzen und ab sofort in die Winterpause zu gehen. In wie weit unsere erste Mannschaft nochmal trainieren wird entscheidet sich am Dienstag!! Die Spieltermine für die Rückrunde und die ausgefallenen Spiele wurden festgelegt und wurden bereits im Spielplan (Rubrik "Saison") eingearbeitet. Rückrundenbeginn bleibt der 20. Februar, die ausgefallenen Spieltage werden als englische Wochen nachgeholt.
Auch für die anderen Klassen und den Jugendspielbetrieb wird das Winterwetter Folgen haben. So ist davon auszugehen, dass der Verbandsspiel- und der Verbandsjugendausschuss in den nächsten Tagen den kompletten Spielbetrieb für das Jahr 2010 absetzen wird.

Meldung von Montagnachmittag:
Aufgrund des Wintereinbruchs ist am Wartberg auch weiterhin kein Jugendtraining möglich.
Da der Dauerfrost anhält und teilweise neue Schneefälle hinzukommen bleibt sicherlich auch abzuwarten, ob in diesem Jahr überhaupt noch ein Spiel stattfinden kann. Gerade für Mittwoch sind neue, starke Schneefälle vorhergesagt.
Seitens des SWFV ist mit einer Absage der Jugendspiele unter der Woche zu rechnen, sodassdie Spiele der D-Junioren (Mittwoch) und C-Junioren (Donnerstag) voraussichtlich ausfallen werden.
Auch das Spiel unserer ersten Mannschaft gegen Schott Mainz am Freitag ist folglich stark gefährdet.
Nahezu alle Jugendmannschaften haben zumindest eine Hallenzeit zur Verfügung, die entsprechend genutzt werden wird. Eine Nutzung der Plätze im Wartbergstadion ist aufgrund der vorhandenen Schneeschicht - die gerade am Abend wieder gefriert - unverantwortlich und birgt für die Jugendlichen eine zu große Unfallgefahr, zumal auch die Gehwege und Tribünenflächen nicht geräumt sind.
Wir informieren Sie an dieser Stelle selbstverständlich gewohnt aktuell!