NEW

So sehen Sieger aus: D-Junioren gewinnen auch Bezirkspokal / Erfolgreichste Jugendmannschaft

Souveräner Kreismeister 2007/2008 und souveräner Kreispokalsieger 2008  -  diese beiden Titel feierten unsere D-Jugendlichen vergangenes Wochenende. Und heute?  Heute kommt ein weiterer dazu: Unsere D-Junioren wurden am heutigen Samstag BEZIRKSPOKALSIEGER 2008!
In der Bezirkspokalendrunde, die über eine Spielzeit von jeweils 20 Minuten ausgetragen wurde, mussten unsere Jungs um das scheidende Duo Alfred Schumann und Borris Staub als erstes gegen den 1. FSV Mainz 05 ran. Von der ersten Minute an hellwach, gewann unser Team das Spiel durch Tore von Lorenz Kern und Volkan Gecer verdient mit 2:0. Im folgenden Spiel gegen den VfL Gundersheim mussten die D-Junioren eine ärgerliche 0:1-Niederlage hinnehmen, die einzige Torchance des Pokalsiegers aus dem Fußballkreis Worms landete im Tor. Da im letzten Spiel der Dreierrunde der 1. FSV Mainz 05 mit 2:0 gegen den VfL Gundersheim gewann und das Torverhältnis keine Rolle spielte, musste ein Elfmeterschießen über den Gewinn des Bezirkspokals 2008 entscheiden. Unsere Mannschaft hatte Losglück und durfte durch ein Freilos zunächst dem Elfmeterschießen zwischen Mainz 05 und Gundersheim zuschauen. Hierbei setzte sich der Wormser Vertreter durch und trat nun gegen unser Team an. Mit dem siebten Schützen wurde das Elfmeterschießen entschieden, der Bezirkspokalsieger 2008 der D-Junioren heißt RWO Alzey.
Wir gratulieren der Mannschaft recht herzlich zur Krönung einer Saison, die erfolgreicher nicht hätte sein können. Seitens des Vereins wird man sich zur Saisoneröffnung des Juniorenbereichs am 23. August 2008 eine Überraschung für die Spieler der erfolgreichsten Jugendmannschaft der RWO seit vielen Jahren einfallen lassen, versprach Vorsitzender Steffen Jung.
Auch der nun aufhörende Trainer Alfred Schumann und Betreuer Borris Staub freuten sich über diesen tollen Abschluss einer mehr als erfolgreichen Saison und wünschten den Spielern und dem Verein weiterhin viel Erfolg.
Nun geht es erstmal in die Sommerferien, ehe die Vorbereitung auf eine hoffentlich ähnlich erfolgreiche Saison 2008/2009 beginnt.

So sieht das Team eines Kreismeisters 2007/2008, Kreispokalsiegers 2008 und Bezirkspokalsiegers 2008 aus:
{mosimage}
vorne sitzend von links: Volkan Gecer, Matthias Rink, Tim Balasus, Eugen Bauer, Arthur Schuchart, Marcel Schumann und Marvin Gebauer.
hinten von links: Trainer Alfred Schumann, Sven Lepherc, Lorenz Kern, Lukas Staub, Niklas Baedke, Abdelkader Meslem, Betreuer Borris Staub, 1. Vorsitzender Steffen Jung.