NEW

3.RWO-MediaMarkt-Alzey-Jugendturnier: Hassia Bingen und 05er gewinnen

In den beiden Halbfinalspielen gewann der FV Flonheim I mit 5:0 deutlich gegen den FSV Saulheim und Hassia Bingen konnte den TV 1817 Mainz mit 2:0 besiegen. Das Spiel um Platz drei ging durch einen Last-Minute-Treffer an den TSV 1817 Mainz (2:1 gegen FSV Saulheim). Auch im Finale demonstrierten die F-Junioren der Binger Hassia ihre Stärken und bezwangen den FV Flonheim mit 5:0. Hassia Bingen wurde somit mit fünf Siegen in fünf Spielen und einem 28:0-Torverhätlnis souveräner Sieger des F-Junioren-Turniers unseres 3. RWO-MediaMarkt-Alzey-Jugendturniers.
Das E-Junioren-Turnier wurde in vier Vierergruppen ausgetragen, da die Vereine TSG Bechtheim, SV Imsbach, TuS Göllheim und FC Eiche Sippersfeld Ihre Teilnahme kurzfristig abgesagt haben. Diese für uns sehr ärgerlichen Absagen konnten durch ein kurzfristiges Umstellen des Turnierplans ausgeglichen werden. In den Halbfinalspielen standen sich TV 1817 Mainz und der 1. FSV Mainz 05 (0:1), sowie RWO Alzey und FC Willy Wacher Hechtsheim (0:2) gegenüber. Der dritte Platz wurde per Neunmeterschießen entschieden, hier konnte sich der TV 1817 Mainz mit 4:3 durchsetzen. Im Finale zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem Vorjahressieger Willy Wacker Hechtsheim ging es erwartet knapp zu. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1, sodass ein Neunmeterschießen die Entscheidung über den Turniersieger herbeiführen musste. Der 1. FSV Mainz 05 war am Ende der Glücklichere und gewann somit letztlich verdient den Pokal unseres 3. RWO-MediaMarkt-Alzey-Jugendturniers. Im Anschluss an die Siegerehrung feierten die kleinen 05er Ihren Turniersieg mit der für Mainz 05 typischen "Humba".
Insgesamt ein sehr gelungener Turniertag im Alzeyer Wartbergstadion, den es im kommenden Jahr auf alle Fälle zu wiederholen gilt !